Next Generation Virtuell

Voting

Bitte beachten Sie folgende Hinweise:

Ihr Voting erfolgt über die Webseite des Festivals. Jede(r) Votende kann maximal drei Stimmen abzugeben. Allerdings wird ein Mehrfach-Voting für ein einzelnes Projekt nur als eine Stimme gezählt. Das Voting muss bis zum 13. Mai 2021 – 24 Uhr – erfolgt sein. Am 15. Mai 2021 wird die Gewinnerin des WETTBEWERBS WOMEN IN JAZZ – NEXT GENERATION VIRTUELL bekannt gegeben. Die drei Projekte mit der höchsten Stimmabgabe werden auf der Webseite des Festivals veröffentlicht.

Die Wettbewerbsgewinnerin wird mit ihrer Band zum 17. FESTIVAL WOMEN IN JAZZ im Jahr 2022 eingeladen. Mit der Einladung verbunden ist ein garantiertes Konzerthonorar von 750.- € pro am Festivalkonzert beteiligter Jazzmusiker*in.

Das Festival verlost unter allen Teilnehmer*innen an dem Voting zehn Preise in Form von Jazzbüchern, Tonträgern und Festivaltickets. Die Gewinner*innen werden gleichfalls am 15. Mai 2021 veröffentlicht.