Next Generation - Renáta Hervoly

Renáta Hervoly  | RØNEEFoto/Credits:
Medienmalocher


Infos zum Video:
1. Simple Way (Musik,Text: Renáta Hervoly)
2. Closer (Musik,Text: R. Hervoly)
3. Left (Musik,Text: R. Hervoly)
4. Tight (Music,Text: Betty Carter)
5. Arabesque (Musik: Paul Motian, Text: R. Hervoly
6. E.S.P. (Musik: Wayne Shorter, Text: Cassandra Wilson, Arrangement: R. Hervoly)

Renáta Hervoly | RØNEE

Rønee ist ein internationales Ensemble, welches diverse Einflüsse wie Jazz, zeitgenössische Musik, Popmusik und ungarische Folklore verarbeitet. Neben Eigenkompositionen überrascht die Formation sein Publikum mit außergewöhnlichen Arrangements von bekannten Jazz Stücken. Ihre Musik ist transformativ, grenzenlos, sie ist immer in Bewegung. Von Mainstream Jazz durch Odd Meters gewürzt mit Popmusik bis zu der freien Improvisation kombiniert die Band die verschiedenen Welten der Musik und ergänzt immer wieder mit neuen musikalischen und performativen Elementen.
Die Hauptsäule der Formation ist die in Essen lebende, ungarische Sängerin Renáta ?Reni ? Hervoly, geboren 1991 Budapest. Reni begann ihre musikalische Karriere mit 7 Jahren im international gelobten ungarischen Rundfunk-Kinderchor, mit welchem sie 10 Jahre lang in Europa und Asien aufgetreten ist. Sie studierte Jazz in Béla Bartók Konservatorium Budapest. Im Jahr 2013 gewann sie den ungarischen Newcomer Jazz-Wettbewerb und entschied sich für ein weiterführendes Jazz - Gesangsstudium an der Folkwang Universität der Künste in Essen, wo sie im Jahr 2020 mit ausgezeichnetem Zeugnis absolviert hat.
Die Band hat sich im Jahr 2017 gegründet und spielt seitdem regelmäßig Konzerte deutschlandweit. Im Jahr 2018 Dezember wurde die Band zur Reihe New Faces in der Jazz- Schmiede Düsseldorf, sowie zur öffentlich ausgestrahlten WDR Campus Jazz Reihe eingeladen. Die Formation spielte im Jahr 2022 Konzerte z.B.: im Domicil Dortmund und im Artheater Köln.

(Text: Künstlerin, Agentur)

  • Bewerberin: Renáta Hervoly
  • Projekt/Titel: RØNEE
  • Land: DE
  • Website: