KinderjazzkonzertFoto/Credits: Raisa Galoffre

Kinderjazzkonzert (DE) Es jazzt ein BiBaButzemann

Der Butzemann ist eigentlich der Begriff für kobold- oder zwergartige Dämonen und Gespenster. Zum Festival WOMEN IN JAZZ taucht die Kinderschreckfigur aber als ein lustig tanzender Zwerg auf, der gute Kinder mit Liedern und Gedichten beschenkt.
Das bekannte, titelgebende Lied vom BiBaButzemann und andere bekannte Kinderlieder, dienen – wie in der über 100jährigen Jazzgeschichte immer wieder praktiziert – als Vorlage, sich musikalisch neu und selbstbestimmt auszudrücken. Für unser diesjähriges Kinderjazzkonzert sind traditionelle und natürlich auch für jedermann bekannte Kinderlieder das Ausgangsmaterial des Programms. Andererseits bieten die bekannten Lieder in ihrer einfachen musikalischen Struktur ohne vordergründige Pop-Elemente ideale Voraussetzungen für eigene Interpretation und Improvisation. Zum Konzert können die jungen Gäste die traditionellen Kinderlieder in einem neuen musikalischen Gewand erleben, die ganz schnell zum Mitmachen (Singen, Spielen von Instrumenten, Tanz und Bewegung) einladen. Frank Venske und seine Mitstreiter sind bekannte hallesche MusikerInnen, die das Programm zum 9. Festival WOMEN IN JAZZ produziert und nun neu aufgelegt haben.

Ein Programm für Kinder von 4 – 8 Jahren.

Line Up

Frank Venske(g,ld,comp), Mirjam Fischer, Antje Brömme, Jürgen Radam (alle voc), Anne Venske (EnglischHorn, oboe, chalumeau), Ralf Schneider (dr), Thomas Schildt (b)

Details
  • Datum: 13.05.2022
  • Zeit: 10:00 Uhr
  • Ort: G.-F.-Händel-Halle Halle (Saale)
  • VA-NR: 10
  • Kinderjazzkonzert
Preise
  • PG1: 12,35 Euro
  • PG1 erm*: 7,95 Euro
  • Gruppenticket: 6,00 Euro

Tickets
* (Ermäßigungen für Schüler und Studenten)

Weitere Konzerte: